Frankfurter Straße 13-15, 63065 Offenbach am Main
Jeden Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet
Das Mitmach Computermuseum in Offenbach

Museum on a Cart! (DE/EN)

DRP e.V. für ein Museum der digitalen Kultur im Rhein-Main-Gebiet. Das Mitmach Computermuseum in Offenbach.

Museum on a Cart! (DE/EN)

Es ist endlich da!

Während der Corona-Zeit musste der Digital Retro Park leider fast durchgängig geschlossen bleiben, was bei allen Beteiligten – uns als Betreiber des Museums und natürlich auch bei euch als unsere Besucher – für einigen Unmut gesorgt hat. Ganz davon abgesehen, dass unser Überleben davon abhängt, dass wir Besucher und Gönner für unser Museum begeistern können.

In dieser Situation hat unser Mitglied Falk eine seiner schon länger gehegten Ideen umgesetzt. Wenn die Leute nicht zum Museum können, dann kommt das Museum eben zu Ihnen! Und was wäre thematisch besser passend, als ein stilsicheres echtes physisches Medium für den erfolgreichsten Handheld aller Zeiten – den Nintendo Game Boy?

It’s finally here!

The Digital Retro Park had to be closed down pretty much all through the Corona pandemic. Obviously this put all of us – the atsff running the museum and the visitors under quite some stress. Not to mention that our very survival in dependant on the patronage of the visitors and other friends of the museum, who helped us out immensively during this hard time.

In this situation Falk, one of our members, brought one of his old ideas to fruit: If the people can not come to the museum, then the museum has to come to them! And what would thematically more fitting then a real physical piece of hardware for the most succesful handheld console of all times – the Nintendo Game Boy?

Der Spieler kann sich im virtuellen Museum frei bewegen und die Ausstellung bestaunen und mit einigen der Vereinsmitgliedern sprechen. Es ist quasi die 8-bit Umsetzung eines echten Museumsbesuches – mit dem einzigen Unterschied, dass die einzelnen Exponate in der Umsetzung nicht selbst gespielt werden können – im Gegensatz zum echten Museum.

In the virtual museum the player can move freely in the museum and marvel at the exhibition and talk to some of the club members. It is practically the 8-bit implementation of a real museum visit – with the only difference that the individual exhibits cannot be played – in contrast to the real museum where (almost) every device can be touched, tried out and played.

Die ganze Entwicklung fand mit Hilfe des genialen GB Studio statt, welche es ermöglicht, neue Software für den Game Boy zu erstellen.

Es hat sich in der Entwicklungszeit natürlich so einiges getan. So waren z.B. die ersten Test-Screens noch in 2D gehalten, bevor die Entscheidung zugunsten einer Pseudo-3D Darstellung fiel, die den Wechsel von der First-Person Spielfigur auf die Chibi-Third-Person beinhaltete, in der man nun verschiedene Protagonisten (Sandy, Dave oder ROB) durch die Räumlichkeiten führen kann.

The whole development was done with the help of the awesome GB Studio which enables the creation of software for the Game Boy.

Naturally there were quite a few changes during the development cycle. For example the first screens were designed as 2D images (allowing for a first person experience), however it was decided to abandon that in favor of a pesude-3D view in which the various protagonists (Sandy, Dave or ROB) can be steered in third person through the rooms.

Nach etlichen Wochen Entwicklung, Testen, Bugfixen und noch mehr Testen und Bugfixen und immer weiteren Ideen für versteckte Überraschungen – ganz zu schweigen von immer besserer musikalischer Untermalung dank Tronimal – ist die Entwicklungszeit nun endlich zu Ende gegangen und wir haben die ersten Cartridges fertig!

After many weeks of Development, testing, bugfixing and more testing and more bugfixing and always new and additional ideas for hidden easter eggs – not to mention the always improving musical score made by Tronimal – the development cycle has finally ended and we have the first packages complete!

Der erste Schwung neuer DRP Cartridges!

Für die Bestellung haben wir eine eigene Seite erstellt, auf der ihr uns eure Wünsche mitteilen könnt. Das Spiel selber kostet 50 EUR (plus Versand).

Zur Bestellseite

For the order processing we created a separate page, which you can use to tell us your wants. The cartridge costs 50 EUR plus shipping (depending on your country).

To the order page

Addendum, da es Fragen diesbezüglich gab: Ja, es wird – etwas später – auch die Möglichkeit geben, nur das ROM zum Museum on a Cart zu erwerben (bei itch_io oder so). Wir wollten dem haptischen Erlebnis etwas Vorrang gewähren (und hatten einfach keine Zeit mehr). Besteller der Cartridge bekommen es dann natürlich kostenlos nachgeliefert.

Addendum, since we got questions about it: Yes, there will be a ROM version for download later (probably at itch_io or somesuch). But we wanted to give the haptic expereince of the real thing some space first (and we ran out of time) . Anyone who ordered a cartridge will of course receive the ROM free of charge when we make it available.

Wir hoffen, ihr werdet damit genauso viel Spass haben, wir unsere fleissigen Betatester!

We hope that you will have just as much fun as our eager beta testers!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.