Frankfurter Straße 13-15, 63065 Offenbach am Main
Jeden Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet
Das Mitmach Computermuseum in Offenbach

Blog

DRP e.V. für ein Museum der digitalen Kultur im Rhein-Main-Gebiet. Das Mitmach Computermuseum in Offenbach.

Aus dem Fundus: “Dungeon Master”

Spieleklassiker für die AMIGA-Reihe von Commodore.”Dungeon Master” und “Dungeon Master II”. Der Dungeoncrawler von FTL Games erschien 1987 und prägte ein ganzes Genre. Das Spiel lief in Echtzeit ab, was einen gewissen Entscheidungsdruck erzeugte. Zunächst auf dem ATARI ST erschienen, war es ein Riesenerfolg und ~50% der Atari ST Besitzer hatten ein (gekauftes) Exemplar –…
Read more

Aus dem Fundus: RAMI

Das RAMI Spielzeug von Quercetti gibt es seit vielen, vielen Jahren und ist immer noch erhältlich. Es zeigt einfach und nachvollziehbar die Beziehung zwischen Binär- und Dezimalzahlen bzw. die logischen Zusammenhänge zwischen den beiden. Unser Exemplar ist vermutlich 30+ Jahre alt. .stefan

DRP ist jetzt 2G!

Achtung: Am kommenden Samstag, dem 25.09.2021, ist der Digital Retro Park im “2G”-Modus, d.h. nur GEIMPFTE und GENESENE Personen haben Zutritt. Ein negativer TEST reicht dann NICHT aus. Der Grund dahinter ist das Bend Make Change Festival, welches an dem Wochenende von Freitag bis Sonntag stattfindet – und dessen Vortragsteil bei uns im Commons Cafe…
Read more

Aus dem Fundus: “Ultima V”

“Ultima V – Warriors of Destiny” für den Amiga. Der fünfte Teil der Ultima-Rollenspielserie von Lord British (Richard Garriott), war der 2. Teil der “Age of Enlightenment” Trilogie. Die Welt ist jetzt totalitär bestimmt durch einen tyrannischen Despoten. Die Spielwelt ist vergrößert worden, mit mehr Städten und Dungeons zum Erkunden. Die Tageszeit hat nun deutlichen…
Read more

Neu: DRP Shirt Shop

In eigener Sache: T-Shirts Besonders unsere Museumsbesucher wissen, dass wir bei uns im Museum auch T-Shirts von uns verkaufen. Allerdings können wir nicht immer alle Größen vorrätig haben – und schon gar nicht Farben. Die Lagerhaltung und vor allem die Produktionskosten würden uns auffressen. Daher gibt es jetzt unseren T-Shirt-Shop! Dort findet ihr unsere beiden…
Read more

Berichte über uns: Youtube

Vor einer Weile war ReKo Play / Fog Lake Production bei uns und hat ein Video über ihren Besuch gemacht, inkl. Interview. Sehr schön geworden – das Intro könnten wir glatt als Imagevideo für uns verwenden Vielen Dank! .stefan

“Rescue on Fraktalus”

Die 1982 gegründete Lucasfilm Games Gruppe, hatte Pech: Die Lizenzen für die größte, hauseigenen IPs – “Star Wars” und “Indiana Jones” – waren bereits an diverse andere Videospielefirmen vergeben. Eigentlich war dann aber doch mehr Glück als Pech, wie sich nach den ersten Spieleveröffentlichungen zeigte, denn die Programmierer gingen mit neuen Konzepten neue Wege und…
Read more

DRP Impressionen: PET 2001

Impressionen aus dem Museum: Commodore PET 2001Der dritte des “Triumvirats” mit Apple][ und TRS-80 war ein All-In-One Rechner: Rechner, Tastatur, Bildschirm und Massenspeicher (Kassette, aber immerhin) in einem Gehäuse! Ja, gut – die Tastatur war zunächst furchtbar unergonomisch (umgelabelte Tischrechnertasten), aber das wurde in einer späteren Version behoben. Dann musste aber auch die Datassette extern…
Read more

Aus dem Fundus: “Ultima IV”

“Ultima IV – Quest of the Avatar” für den Amiga. Der vierte Teil der Ultima-Rollenspiel-Serie von “Lord British” (bürgerl. Richard Garriott), war der erste Teil der “Age of Enlightenment” Trilogie.Ursprünglich 1985 für den Apple ][ erschienen, wurde es auch wieder aufalle gängigen Plattformen übertragen. Die Spielwelt – jetzt “Britannia” statt “Sosaria” genannt – wurde massiv…
Read more

DRP Impressionen: TRS-80

Von Tandy gebaut und von Radioshack vetrieben, war der TRS-80 Teil des “Triumvirats” gemeinsam mit dem Apple ][ und dem PET 2001, welches die ersten Heimcomputer waren, die in nennenswerten Stückzahlen an den Endverbraucher gebracht wurden. Zumindest in den USA – hier bei uns war der TRS-80 mit zunächst ~3.000 DM zwar nicht der teuerste…
Read more

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.