Frankfurter Straße 13-15, 63065 Offenbach am Main
Jeden Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet
Das Mitmach Computermuseum in Offenbach

Aus dem Fundus: “Ultima V”

DRP e.V. für ein Museum der digitalen Kultur im Rhein-Main-Gebiet. Das Mitmach Computermuseum in Offenbach.

Aus dem Fundus: “Ultima V”

“Ultima V – Warriors of Destiny” für den Amiga.

Der fünfte Teil der Ultima-Rollenspielserie von Lord British (Richard Garriott), war der 2. Teil der “Age of Enlightenment” Trilogie. Die Welt ist jetzt totalitär bestimmt durch einen tyrannischen Despoten.

Die Spielwelt ist vergrößert worden, mit mehr Städten und Dungeons zum Erkunden. Die Tageszeit hat nun deutlichen Einfluss auf das Spielgeschehen und das Verhalten der NPCs.Erschienen 1988 für den Apple ][, wurde es wieder für alle populären Geräte umgesetzt (Amiga 1989). Es war das letzte Spiel der Reihe, an dem Richard Garriott noch selber programmiert hat.

Als Zugaben gab es wieder die Stofflandkarte und die magische Münze, mit der die alten Weggefährten Iolo und Shamino den Spieler nach Britannia geholt haben.

.stefan

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.